• Analmassage, Prostatamassage

    Quelle der Lust und Hingabe

    Klarstellung vorweg: Wenn Du penetriert werden willst, dann bist Du bei mir falsch! Anfragen mit Andeutungen darauf, werden unbeantwortet in den Papierkorb verschoben. Auch von Stammgästen!

    Die Anal-Massage bzw. Prostata Massage, sowie die Massage des gesamten Beckenbodens birgt die Quelle tiefer Lust und sexueller Empfindungen. Ein entspannter Anus bei einer vollen Erektion ist für die Sexualität der Männer sehr wichtig. Diese Entspannung, die während einer ausgiebigen und liebevollen Anal-Massage entsteht, bringt Männer in Kontakt mit ihrer Hingabe, der Öffnung ihres Herzens sowie ihrer Verbundenheit mit sich selbst und der Welt. So können tiefe sexuelle Gefühle empfunden werden.

    Eine volle Erektion, wenn sie zutiefst angenommen, gewürdigt und verehrt wird, bringt Männer in  ihre kraftvolle Größe. Die phallische Kraft gilt, verbunden mit den Qualitäten von Mut, Macht,  Potenz, Stärke, Durchsetzungsvermögen und Handlungswille, als Quelle des Lebens und als Symbol von Männlichkeit. Verstehen Männer es, diese Qualitäten mit ihren „weiblichen Anteilen“ zu verbinden, die z.B. etwas mit Schönheit, Hingabe, Fülle und Zartheit zu tun haben, so können sie ihre phallische Kraft als Ausdruck von Liebe und zum Wohl des gesamten Lebens in die Welt bringen. Sie verbinden ihr „Schwert, den Mann, den Krieger“ mit der „inneren Frau, mit Liebe und Hingabe“.

    Viele Männer haben einen geschlossenen, harten Anus und eine zu starke Erektion. Es fehlt ihnen an Hingabe. Das führt dazu, dass sie weder sich selbst noch ihre/n Partner/in während der Sexualität offenherzig wahrnehmen können. Aus diesem Verhalten resultieren sexuelle Probleme wie Ejaculatio praecox (frühzeitiger Ejakulation) oder andere Ejakulationsstörungen.

    Eine ausgiebige Prostatamassage kann bei Männern zu einem tiefen und lang anhaltenden Orgasmus führen. Durch die heilsame Öffnung, die während der Prostatamassage auf allen Ebenen möglich ist, kann sich die sexuelle Energie im ganzen Körper und im Wesen des Mannes entfalten und ausbreiten.

    Die Massage dauert als solche für sich 1 Stunde, kostet 120.- CHF und kann in Kombination mit einer Körpermassage auf 1,5 oder 2 Stunden verlängert werden.

     

    Analbehandlung mit frischem Ingwer

    Bei dieser Behandlung führe ich Dir ein kleines Stück frischen geschälten Ingwer in den Anus (ähnlich wie ein Zäpfchen oder ein kleiner Plug). Die im Ingwer enthaltenen ätherischen Öle führen zu einer schnellen und starken Durchblutung des Anus. Du erfährst einen sofortigen Wärmereiz, was eine Luststeigerung, also auch eine Erektion, auslösen kann. Nachdem ich den Ingwer wieder entferne, werde ich Deine Prostata manuell verwöhnen und  eine gleichzeitige Penismassage ist das höchste der Gefühle. Die Ingwerbehandlung lässt sich in allen meinen erotischen Massagen mit einbauen – natürlich ohne zusätzlichen Kostenaufwand.